DATENSCHUTZHINWEIS VON SWAROVSKI

Stand: 22. Mai 2018

In diesem Datenschutzhinweis werden die Erhebung und die weitere Verarbeitung personenbezogener Daten durch Gesellschaften der Swarovski-Gruppe und ihre verbundenen Unternehmen (gemeinsam als „SWAROVSKI“ bezeichnet) beschrieben. Die erläuterten Verfahren gelten, soweit die personenbezogenen Daten nicht unter andere Datenschutzrichtlinien fallen, offenkundig aus den Umständen hervorgehen oder nach geltendem Recht angegeben werden müssen. Der Begriff „personenbezogene Daten“ umfasst sämtliche Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen.

In Abschnitt I dieses Datenschutzhinweises wird die Verarbeitung personenbezogener Daten durch SWAROVSKI im Allgemeinen beschrieben. Abschnitt II enthält besondere Bestimmungen für bestimmte Anwendungen (z. B. Online-Shop, Newsletters und Bannerwerbung), während sich Abschnitt III auf Kundenprogramme bezieht.

Wenn Sie SWAROVSKI personenbezogene Daten anderer Personen zur Verfügung stellen, beispielsweise Informationen über den Empfänger eines Geschenks, teilen Sie die personenbezogenen Daten dieser Person SWAROVSKI nur mit, wenn sie nach den geltenden Datenschutzgesetzen dazu berechtigt sind und wenn die betreffende Person damit einverstanden wäre, dass Sie ihre personenbezogenen Daten an SWAROVSKI zu den Zwecken weitergeben, zu denen die Daten erfasst werden, sowie für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gemäß unserem Datenschutzhinweis. 

I. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

1. VERANTWORTLICHER, DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Für jede Website (auch Online-Shops und Mini-Sites für Sonderangebote), jede Präsenz in sozialen Medien, Multimedia-Portalen und Chatbots sowie für jede Anwendung von SWAROVSKI (jeweils als WEBSITE bezeichnet) gibt es bei SWAROVSKI einen Verantwortlichen für die Erfassung personenbezogener Daten nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) (oder vergleichbaren Vorschriften einschlägiger Datenschutzgesetze). Sofern die WEBSITE (im Impressum, in den Nutzungsbedingungen usw.) oder die Abschnitte II und III unten keine anderslautenden Angaben enthalten, ist die Swarovski Crystal Online AG, Alte Landstrasse 411, 8708 Männedorf, Schweiz, der Verantwortliche für den Online-Shop und die Swarovski Aktiengesellschaft, Dröschistrasse 15, 9495 Triesen, Liechtenstein, der Verantwortliche für die Website der Swarovski-Gruppe (www.swarovskigroup.com).

Falls SWAROVSKI über andere Kommunikationsmittel (E‑Mail, Brief, Telefon, persönlich usw.) kommuniziert und diese Kommunikation keine Aktivität darstellt, für die SWAROVSKI einen bestimmten Verantwortlichen in diesem Datenschutzhinweis oder anderweitig bestimmt hat, fungiert die betreffende Tochtergesellschaft bzw. das betreffende verbundene Unternehmen als Verantwortlicher.

Sollte eine Gesellschaft oder ein verbundenes Unternehmen von SWAROVSKI personenbezogene Daten gegenüber einer anderen SWAROVSKI-Gesellschaft oder einem anderen verbundenen Unternehmen für bestimmte Zwecke der empfangenden Gesellschaft bzw. des empfangenden Unternehmens offenlegen, ist die betreffende Gesellschaft bzw. das betreffende verbundene Unternehmen der Verantwortliche. Eine Liste der wichtigsten Gesellschaften und verbundenen Unternehmen von SWAROVSKI finden Sie in ANHANG 1, der bei Bedarf aktualisiert wird.

Mit Ausnahme seiner Gesellschaften und verbundenen Unternehmen in Deutschland und im Fürstentum Liechtenstein hat SWAROVSKI keinen Datenschutzbeauftragten gemäß Artikel 37 DSGVO für die SWAROVSKI-Gesellschaften und verbundenen Unternehmen bestellt. Kontaktaufnahme mit dem Datenschutzbeauftragten:

Für Deutschland: Swarovski (Deutschland) GmbH, Datenschutzbeauftragter, Hüttenstraße 27, DE-87600 Kaufbeuren, E‑Mail-Adresse: dataprivacy.de@swarovski.com

Für das Fürstentum Liechtenstein: Swarovski Aktiengesellschaft, Datenschutzbeauftragter, Dröschistrasse 15, FL-9495 Triesen, E‑Mail-Adresse: dataprivacy.fl@swarovski.com

Darüber hinaus können Anfragen, Beschwerden oder Anliegen in Bezug auf den Datenschutz bei SWAROVSKI (für alle Gesellschaften und verbundenen Unternehmen) an die folgenden Kontaktstellen gerichtet werden:

die im Impressum der jeweiligen Website genannte Kontaktperson;
das Datenschutzteam der Gruppe unter dataprivacy@swarovski.com.

Die Gesellschaften und verbundenen Unternehmen von SWAROVSKI mit Sitz außerhalb der EU oder des EWR werden im Sinne von Artikel 27 DSGVO von der D. Swarovski KG, Rechtsabteilung, Swarovskistraße 30, AT-6112 Wattens, E‑Mail-Adresse dataprivacy.eurep@swarovski.com, vertreten. 

2. VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN  

SWAROVSKI erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten von:

• Nutzern seiner WEBSITES, die bei SWAROVSKI registriert sind; 
• Personen, die Produkte und Dienstleistungen von SWAROVSKI erwerben und diese erhalten/in Anspruch nehmen; 
• potenziellen oder tatsächlichen Interessenten für Produkte und Dienstleistungen von SWAROVSKI; 
• Empfängern von SWAROVSKI-Newsletters; 
• Teilnehmern an Untersuchungskampagnen und Meinungsumfragen, die von SWAROVSKI durchgeführt werden; 
• Teilnehmern an den von SWAROVSKI veranstalteten Kursen, Seminaren und sonstigen Schulungen; 
• Nutzern des von SWAROVSKI in seinen Läden und an anderen Standorten zur Verfügung gestellten WLAN-Zugangs;
• Personen, die Bestellungen aufgeben oder Kundentreueprogramme von SWAROVSKI nutzen;
• registrierten Teilnehmern an Kundentreueprogrammen von SWAROVSKI (KUNDENPROGRAMM)

(gemeinsam als KUNDEN bezeichnet).

Die personenbezogenen Daten von KUNDEN werden im Allgemeinen direkt von SWAROVSKI während der Nutzung der WEBSITE sowie in Läden oder auf Veranstaltungen von SWAROVSKI oder im Rahmen der direkten Kommunikation per E‑Mail, Telefon oder anderweitig erfasst. Personenbezogene Daten können aber auch indirekt erhoben werden, beispielsweise wenn Dritte wie PARTNER VON SWAROVSKI (siehe Definition unten; u. a. Großhändler, Fachhändler, Einzelhändler, Lieferanten und sonstige Geschäftspartner wie Kundendienstanbieter) als Auftragsverarbeiter für SWAROVSKI tätig sind. SWAROVSKI erhebt außerdem Daten, wenn der KUNDE, der den Kauf durchführt, nicht mit der Person übereinstimmt, die von dem Kauf profitiert, wenn die gekaufte Ware an eine andere Person (z. B. als Geschenk) geschickt wird, bei Empfehlungen Dritter (z. B. Empfehlung von Familienmitgliedern oder Freunden des KUNDEN) oder durch Einholung ergänzender Informationen aus Drittquellen (z. B. soziale Medien).

SWAROVSKI verarbeitet insbesondere die folgenden Kategorien personenbezogener Daten:

Personenbezogene Daten und Kontaktinformationen, u. a. Vor- und Nachname, Geburtsname, Adresse, Wohnsitz, Telefonnummer, E‑Mail-Adresse, Alter, Geburtsdatum, Geschlecht, Familienstand, Verwandte, Kontaktperson für Notfälle, Bilder usw.;
Daten, die sich auf Bestellungen und Käufe beziehen, u. a. Zahlungsinformationen, Kreditkartendaten und andere Zahlungsangaben, Rechnungs- und Versandadresse, bestellte und gekaufte Produkte und Dienstleistungen, Informationen zu Anfragen, Beschwerden und Meinungsverschiedenheiten im Bezug auf Produkte und Dienstleistungen oder abgeschlossene Verträge, z. B. Gewährleistungsansprüche, Kundenservice, Reparaturen, Kundenbetreuung und Kundendienstleistungen, Rücktritt und sonstige Streitigkeiten usw.;
Daten in Verbindung mit der Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen, u. a. Informationen wie Anmeldung für und Abmeldung von Newsletters, erhaltene Dokumente, Einladungen zu und Teilnahme an Veranstaltungen und besonderen Aktivitäten (sofern sie nicht Teil eines Kundentreueprogramms sind), persönliche Vorlieben und Interessen, Informationen zur Kundensegmentierung usw.; 
Daten, die sich auf die Nutzung der WEBSITE beziehen, u. a. die IP‑Adresse und sonstige Nutzerkennungen (z. B. Nutzername in sozialen Medien, MAC-Adresse von Smartphones oder Computern, Cookies), Datum und Uhrzeit von WEBSITE-Besuchen, besuchte Seiten und Inhalte, verweisende Websites usw.; 
Daten, die sich auf die Kommunikation beziehen, u. a. bevorzugte Kommunikationsmittel, Korrespondenz und Kommunikation mit SWAROVSKI (einschließlich Aufzeichnungen der Kommunikation) usw.;
Daten, die im Zusammenhang mit einem Kundenprogramm erhoben wurden, z. B. Mitgliedsnummer, Zugriffscodes (einschließlich Kennwörter), bevorzugte Sprache, Anzahl von Geschenkgutscheinen, Datum und Dauer der Mitgliedschaft, Zahlungsinformationen des Kunden oder potenzieller Dritter, Angaben zum Empfänger eines Geschenks, Anzahl der Besuche auf der WEBSITE, Kaufhistorie, erworbene Produkte usw. (sämtliche WEBSITE-Konten, Aktivitäten und Veranstaltungen, für die sich ein KUNDE mit seinen personenbezogenen Daten registrieren muss und dadurch einen Vertrag mit SWAROVSKI abschließt, gelten für die Zwecke dieser Richtlinie als Kundenprogramm, sofern sie nicht herkömmliche Kundentreueprogramme betreffen);

zusammengefasst als KUNDENDATEN bezeichnet.

Ferner erhebt SWAROVSKI:

Daten von Nutzern der WEBSITE, die sich nicht bei SWAROVSKI registrieren (GAST), bei denen es sich jedoch um personenbezogene Daten handeln kann, beispielsweise in sozialen Medien (GASTDATEN). Die Bestimmungen in diesem Hinweis in Bezug auf die Daten, die von einem KUNDEN in Verbindung mit der Nutzung der WEBSITE erhoben werden, gelten entsprechend, auch wenn die Identifikation eines GASTS für SWAROVSKI in der Regel nicht möglich ist. 
Informationen über Mitarbeiter und Ansprechpartner von Großhändlern, Fachhändlern, Einzelhändlern, Lieferanten und sonstigen Geschäftspartnern (im weiteren Verlauf werden natürliche Personen als PARTNER und ihre Daten als PARTNERDATEN bezeichnet), z. B. Kontaktdaten, Informationen über die Funktion der betreffenden Person, Angaben zu früheren Kontakten mit diesen Personen, Informationen zu Marketingaktivitäten (z. B. Erhalt von Newsletters), Informationen zu geschäftlichen Transaktionen, Anforderungen, Angeboten, Ausschreibungen, Bedingungen und Verträgen sowie Informationen über berufliche oder andere Interessen der Personen.

Im Rahmen der Geschäftsbeziehung sind KUNDEN verpflichtet, KUNDENDATEN zur Verfügung zu stellen, die für die Begründung und Durchführung des Vertragsverhältnisses sowie die Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder deren Angabe gesetzlich vorgeschrieben ist. Ohne diese Daten ist SWAROVSKI normalerweise nicht in der Lage, mit dem betreffenden KUNDEN einen Vertrag abzuschließen bzw. einen bereits geschlossenen Vertrag zu erfüllen. Dies gilt analog auch für PARTNERDATEN, soweit die Geschäftsbeziehungen mit Großhändlern, Fachhändlern, Einzelhändlern, Lieferanten und Geschäftspartnern von SWAROVSKI betroffen sind. Grundsätzlich können Verträge nicht ohne Informationen über die Mitarbeiter und andere Kontaktpersonen geschlossen und verarbeitet werden. Da jeder Zugriff auf die WEBSITE protokolliert wird, werden stets auch Verbindungsdaten (z. B. die IP‑Adresse) erfasst. Dies geschieht automatisch während der Nutzung und kann nicht für einzelne GÄSTE oder KUNDEN deaktiviert werden.

3. VERARBEITUNGSZWECK UND RECHTSGRUNDLAGEN

3.1. ZWECK der Verarbeitung

Gemäß geltendem Recht kann SWAROVSKI KUNDENDATEN u. a. für die folgenden ZWECKE verarbeiten:

• in Verbindung mit angebotenen Dienstleistungen, dem Abschluss von Verträgen (z. B. Kaufverträge), der Erfüllung von Verträgen (z. B. Kaufverträge und Verträge über die Teilnahme an Kundenprogrammen und Veranstaltungen), der Pflege und Entwicklung von Kundenbeziehungen, Kommunikation, Kundendienst und Support, Verkaufs-, Werbe- und Marketingaktionen (einschließlich Newsletters und Zusendung von Werbematerial); 
• Verwaltung der Nutzer der WEBSITE und sonstiger Aktivitäten, an denen KUNDEN teilnehmen, sowie Betrieb und Optimierung der WEBSITE (einschließlich der Bereitstellung von Funktionen, für die Kennungen oder andere personenbezogene Daten erforderlich sind), Einrichtung zusätzlicher IT‑Systeme und Durchführung von Identitätsprüfungen; 
• Schutz von KUNDEN, Mitarbeitern und anderen Personen, Schutz von Daten, Geschäftsgeheimnissen und Vermögenswerten, die Eigentum von SWAROVSKI sind oder SWAROVSKI anvertraut wurden; 
• Erfüllung gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Anforderungen sowie der internen Regelungen von SWAROVSKI, Durchsetzung und Verwertung gesetzlicher Rechte und Ansprüche, Verteidigung gegen gesetzliche Ansprüche, Rechtsstreitigkeiten, Beschwerden, Bekämpfung von missbräuchlichem Verhalten, Beteiligung an gerichtlichen Untersuchungen und Verfahren sowie Beantwortung von Anfragen seitens Behörden; 
• Verkauf oder Erwerb von Geschäftseinheiten, Unternehmen oder Unternehmensteilen und sonstige Unternehmenstransaktionen sowie die Übermittlung von damit verbundenen KUNDENDATEN und
• sonstige Zwecke, sofern eine gesetzliche Verpflichtung eine Verarbeitung vorschreibt und sich diese Verarbeitung aus den Umständen ergibt oder zum Zeitpunkt der Datenerhebung angegeben wurde;

(zusammengefasst als der ZWECK DER VERARBEITUNG VON KUNDENDATEN bezeichnet).

3.2. RECHTSGRUNDLAGEN für die Verarbeitung

SWAROVSKI stützt sich bei der Verwendung von KUNDENDATEN für den ZWECK DER VERARBEITUNG VON KUNDENDATEN auf die folgenden RECHTSGRUNDLAGEN:

• Erfüllung von Verträgen;
• Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen seitens SWAROVSKI; 
• Einwilligung des Kunden (nur soweit die Verarbeitung auf einer besonderen Anfrage beruht und die Einwilligung jederzeit widerrufen werden kann, z. B. der Erhalt von Newsletters, für die sich der Kunde registriert hat);
• berechtigte Interessen von SWAROVSKI, u. a. 
o Kauf und Versand von Produkten und Dienstleistungen, auch in Verbindung mit Personen, die keine unmittelbaren Vertragspartner sind (z. B. Personen, die ein Geschenk erhalten); 
o Werbe- und Marketingaktivitäten; 
o effiziente und effektive Kundenunterstützung, Kontaktpflege und sonstige Kommunikation mit KUNDEN außerhalb der Verarbeitung von Verträgen; 
o Verstehen von Verhalten, Aktivitäten, Anliegen und Bedürfnissen von Kunden sowie Marktstudien; 
o effiziente und effektive Verbesserung vorhandener Produkte und Dienstleistungen und Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen; 
o effizienter und effektiver Schutz von Kunden, Mitarbeitern und sonstigen Personen sowie Schutz von Daten, Geschäftsgeheimnissen und Vermögenswerten, die Eigentum von SWAROVSKI sind oder SWAROVSKI anvertraut wurden, sowie Sicherheit von Systemen und Geschäftsräumen von SWAROVSKI; 
o Aufrechterhaltung und sichere, effiziente und effektive Organisation von Geschäftsabläufen, einschließlich des sicheren, effizienten und effektiven Betriebs und der erfolgreichen Weiterentwicklung der WEBSITE und anderer IT‑Systeme; 
o angemessene Corporate Governance und Unternehmensentwicklung; 
o erfolgreicher Verkauf und Kauf von Geschäftseinheiten, Unternehmen oder Unternehmensteilen und andere Unternehmenstransaktionen; 
o Erfüllung gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Anforderungen sowie der internen Regelungen von SWAROVSKI; 
o Bedenken hinsichtlich der Verhütung von Betrug, Straftaten und Verbrechen sowie Untersuchungen in Verbindung mit solchen Straftaten und sonstigem unangemessenem Verhalten, Handhabung der gegen SWAROVSKI geltend gemachten Ansprüche und erhobenen Klagen, Kooperation bei Gerichtsverfahren und mit Behörden sowie bei Strafverfolgung, Ausübung von Rechten und Verteidigung gegen Klagen.

Gemäß geltendem Datenschutzrecht kann SWAROVSKI GASTDATEN zur Pflege und Weiterentwicklung der WEBSITE (einschließlich Bereitstellung von Funktionen, die Kennungen oder sonstige personenbezogene Daten erfordern), zur statistischen Auswertung der Nutzung der WEBSITE sowie zur Bekämpfung von missbräuchlichem Verhalten, zu Ermittlungs- oder Verfahrenszwecken und zur Beantwortung von Anfragen seitens Behörden verarbeiten. Die Verarbeitung der GASTDATEN muss entsprechend den Grundsätzen erfolgen, die vorstehend für KUNDENDATEN dargelegt wurden.

Gemäß geltendem Datenschutzrecht kann SWAROVSKI PARTNERDATEN für den Abschluss und die Erfüllung von Verträgen und sonstigen Geschäftsbeziehungen mit PARTNERN, für Verkaufs-, Werbe- und Marketingaktionen, im Rahmen der Kommunikation, für Einladungen zu Veranstaltungen und die Teilnahme an Verkaufsaktionen für PARTNER, zur Organisation gemeinsamer Aktivitäten, zur Erfüllung gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Anforderungen und interner Regelungen von SWAROVSKI, zur Durchsetzung und Verwertung gesetzlicher Rechte und Ansprüche, zur Verteidigung gegen Rechtsansprüche, Rechtsstreitigkeiten und Beschwerden, zur Bekämpfung von missbräuchlichem Verhalten, im Rahmen der Beteiligung an gerichtlichen Untersuchungen und Verfahren sowie zur Beantwortung von Anfragen seitens Behörden, für den Verkauf oder Kauf von Geschäftseinheiten, Unternehmen oder Unternehmensteilen und andere Unternehmenstransaktionen und für die Übermittlung damit verbundener PARTNERDATEN. Die Verarbeitung der PARTNERDATEN muss entsprechend den Grundsätzen erfolgen, die vorstehend für KUNDENDATEN dargelegt wurden.
Sämtliche Verarbeitungszwecke gelten für die gesamte SWAROVSKI-Gruppe, d. h. nicht nur für die Gesellschaft, die die personenbezogenen Daten ursprünglich erhoben hat. Personenbezogene Daten von KUNDEN, GÄSTEN und PARTNERN werden für die Zwecke aller SWAROVSKI-Gesellschaften erhoben, die geltenden Datenschutzgesetzen unterliegen.

4. ÜBERMITTLUNG UND OFFENLEGUNG VON DATEN  

Gemäß geltendem Datenschutzrecht kann SWAROVSKI KUNDENDATEN, GASTDATEN und PARTNERDATEN an die folgenden Kategorien von DRITTEN übermitteln, die PERSONENBEZOGENE DATEN entsprechend dem ZWECK DER DATENVERARBEITUNG im Namen von SWAROVSKI oder für eigene Zwecke verarbeiten:

• Dienstleistungsanbieter (sowohl innerhalb von SWAROVSKI als auch extern), einschließlich Auftragsverarbeiter;
• Großhändler, Fachhändler, Einzelhändler, Lieferanten und sonstige Geschäftspartner; 
• Kunden von SWAROVSKI; 
• örtliche, nationale und ausländische Behörden;
• Medien; 
• die Öffentlichkeit, einschließlich Besucher von Websites und sozialen Medien von SWAROVSKI; 
• Branchenorganisationen, Verbände, Organisationen und sonstige Ausschüsse; 
• Wettbewerber; 
• Erwerber oder Kaufinteressenten von Geschäftseinheiten, Gesellschaften oder sonstigen Teilen von SWAROVSKI;
• sonstige Parteien in potenziellen oder tatsächlichen Gerichtsverfahren; 
• andere Gesellschaften der SWAROVSKI-Gruppe;

(gemeinsam als DRITTE bezeichnet).

SWAROVSKI kann KUNDENDATEN, GASTDATEN und PARTNERDATEN innerhalb von SWAROVSKI sowie gegenüber DRITTEN und in jedem Land der Welt, insbesondere auch in allen Ländern, in denen SWAROVSKI durch Gesellschaften, verbundene Unternehmen oder andere Niederlassungen oder Vertretungen der Gruppe repräsentiert wird (siehe ANHANG 2 in seiner jeweiligen Fassung), sowie in Ländern, in denen Dienstleistungsanbieter von SWAROVSKI Daten verarbeiten (siehe ANHANG 2 in seiner jeweiligen Fassung), offenlegen. Bei Offenlegung von Daten in Ländern, die kein angemessenes Schutzniveau bieten, stellt SWAROVSKI den angemessenen Schutz der Daten sicher, die von KUNDEN, GÄSTEN oder PARTNERN offengelegt werden. Zu diesem Zweck bedient sich SWAROVSKI angemessener vertraglicher Garantien, beispielsweise auf der Grundlage von EU-Standardklauseln, oder führt die Datenübermittlung nur nach entsprechender Einwilligung, zum Abschluss oder zur Erfüllung von Verträgen, in Verbindung mit der Feststellung, Ausübung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen, wegen vorrangiger öffentlicher Interessen oder zum Schutz der Integrität der betreffenden Personen durch. Der KUNDE, GAST oder PARTNER kann bei den oben genannten Kontaktstellen eine Kopie der vertraglichen Garantien anfordern oder nachfragen, wo solche Kopien erhältlich sind (siehe Ziffer 1 oben). SWAROVSKI behält sich das Recht vor, diese Kopien aus Gründen des Datenschutzes oder der Vertraulichkeit entsprechend zu bearbeiten.

5. DATENSPEICHERUNG 

Im Allgemeinen speichert SWAROVSKI personenbezogene Daten nicht länger, als dies für die Zwecke erforderlich ist, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Allerdings kann SWAROVSKI personenbezogene Daten länger verarbeiten, wenn die folgenden Vorschriften und Pflichten dies verlangen: SWAROVSKI speichert personenbezogene Daten, solange SWAROVSKI (i) (vertraglich, von Rechts wegen oder aufgrund sonstiger Bestimmungen) dazu verpflichtet ist oder (ii) ein Interesse daran hat (z. B. ein Nachweisinteresse im Falle von Ansprüchen, Dokumentation der Einhaltung bestimmter gesetzlicher oder anderer Anforderungen oder ein Interesse an nicht personenbezogenen Auswertungen). Abweichende Regelungen bei Anonymisierung oder Pseudonymisierung personenbezogener Daten nach geltendem Recht bleiben vorbehalten.

Bei vertragsbezogenen KUNDEN- und PARTNERDATEN (einschließlich Geschäftsunterlagen und Kommunikation) speichert SWAROVSKI personenbezogene Daten, solange das Vertragsverhältnis besteht sowie für die Dauer von zehn Jahren nach Beendigung des Vertragsverhältnisses, sofern (i) im Einzelfall keine kürzere oder längere gesetzliche Speicherpflicht besteht, (ii) die Speicherung nicht aus Nachweisgründen oder einem anderen rechtlich zulässigen Grund erforderlich ist oder (iii) die Löschung der Daten nicht früher notwendig ist (z. B. weil die Daten nicht länger benötigt werden oder SWAROVSKI zur Löschung der betreffenden Daten verpflichtet ist).

Bei Betriebsdaten, die KUNDENDATEN, GASTDATEN oder PARTNERDATEN enthalten (z. B. Protokolle), speichert SWAROVSKI personenbezogene Daten in der Regel für einen Zeitraum von drei bis zwölf Monaten.

6. COOKIES, GOOGLE ANALYTICS UND SOCIAL PLUGINS

SWAROVSKI verwendet auf seiner WEBSITE Cookies. Hierbei handelt es sich um eine weitverbreitete Technologie, die dem Browser des Nutzers einer WEBSITE eine Kennung zuweist, die der Nutzer speichert und auf Verlangen anzeigt. SWAROVSKI verwendet Sitzungs-Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn der Nutzer die WEBSITE schließt. Diese Cookies ermöglichen es dem Server, eine stabile Verbindung zum Nutzer herzustellen (z. B. damit der Inhalt des Einkaufswagens nicht verloren geht), solange sich der Nutzer auf der Website befindet. Außerdem verwendet SWAROVSKI permanente Cookies, die erst nach Ablauf eines für die WEBSITE festgelegten Zeitraums gelöscht werden. Permanente Cookies ermöglichen das Speichern bestimmter Einstellungen (z. B. der Sprache) für mehrere Sitzungen oder die automatische Anmeldung. Durch die Nutzung der WEBSITE und der entsprechenden Funktionen (z. B. Spracheinstellungen und automatische Anmeldung) stimmt der Nutzer der Verwendung permanenter Cookies zu. Der Nutzer kann die Verwendung von Cookies in seinem Browser blockieren oder Cookies löschen, wodurch jedoch die Nutzung der WEBSITE beeinträchtigt werden kann.

Gemäß geltendem Recht kann SWAROVSKI in seinen Newsletters und sonstigen Marketing-E‑Mails Codierungen einbauen, anhand derer feststellbar ist, ob der Empfänger eine E‑Mail geöffnet oder in der E‑Mail enthaltene Bilder heruntergeladen hat. Der Empfänger kann jedoch diese Anwendung in seinem E‑Mail-Programm blockieren. Mit dem Empfang von Newsletters oder anderen Marketing-E‑Mails stimmt er in jedem Fall der Verwendung dieser Technologie zu.

 Sollte SWAROVSKI Werbung Dritter (z. B. Banner) auf der WEBSITE oder eigene Werbung auf der Website Dritter platzieren, können von Unternehmen, die sich auf die Nutzung dieser Art von Werbung spezialisiert haben, Cookies eingesetzt werden. SWAROVSKI legt gegenüber diesen Unternehmen keine personenbezogenen Daten offen, d. h. diese Unternehmen setzen bei Nutzern der WEBSITE Cookies nur zur Erkennung der Nutzer und handeln dabei im alleinigen Interesse von SWAROVSKI. Dadurch ist es SWAROVSKI möglich, auf die betreffenden Personen abgestimmte Werbung auf externen Websites Dritter zu platzieren (z. B. in Verbindung mit Produkten, für die diese Personen im Online-Shop Interesse gezeigt haben). SWAROVSKI legt gegenüber den Betreibern externer Websites ebenfalls keine personenbezogenen Daten offen. 

SWAROVSKI kann auf seiner WEBSITE Google Analytics oder ähnliche Dienste einsetzen. Bei diesen Anwendungen handelt es sich um Dienste Dritter, die SWAROVSKI die Messung und Analyse der Nutzung seiner WEBSITE ermöglichen. Der Anbieter dieser Dienste kann in jedem beliebigen Land der Welt ansässig sein (im Fall des Dienstes Google Analytics, der von Google Inc. betrieben wird, die USA, www.google.com). Der Dienstleistungsanbieter verwendet für diese Anwendungen permanente Cookies. SWAROVSKI legt gegenüber dem Dienstleistungsanbieter (der auch keine IP‑Adressen speichert) keine personenbezogenen Daten offen. Der Dienstleistungsanbieter kann jedoch die Nutzung der WEBSITE durch den Nutzer überwachen und diese Daten mit Daten von anderen Websites, die vom selben Dienstleistungsanbieter überwacht werden und die der Nutzer besucht hat, kombinieren. Die Erkenntnisse aus der Auswertung dieser Daten kann der Dienstleistungsanbieter für eigene Zwecke (z. B. Steuerung von Werbung) nutzen. Dem Dienstleistungsanbieter ist die Identität des Nutzers, der sich beim Dienstleistungsanbieter registriert hat, bekannt. In diesem Fall liegt die Verarbeitung personenbezogener Daten in der Verantwortung des Dienstleistungsanbieters und die Daten müssen entsprechend den Datenschutzrichtlinien des Dienstleistungsanbieters verarbeitet werden. Der Dienstleistungsanbieter stellt SWAROVSKI Daten über die Nutzung der WEBSITE zur Verfügung.

Darüber hinaus kann SWAROVSKI auf seiner WEBSITE Plug-ins von sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Youtube, Google+, Pinterest oder Instagram verwenden. In der Standardeinstellung der WEBSITE sind Plug-ins deaktiviert; ihre Aktivierung liegt somit beim Nutzer. Wenn der Nutzer diese Plug-ins aktiviert, sind die Anbieter sozialer Medien in der Lage, mit dem Nutzer während seines Besuchs auf der WEBSITE eine direkte Verbindung herzustellen. Auf diese Weise erhält der Anbieter Kenntnis vom Besuch des Nutzers und kann die entsprechenden Informationen auswerten. Die daraufhin folgende Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Verantwortung des Anbieters und gemäß seinen Datenschutzrichtlinien. Der Anbieter der jeweiligen sozialen Medien legt keine Informationen gegenüber SWAROVSKI offen.

7. RECHTE VON KUNDEN, GÄSTEN UND PARTNERN  

Alle betroffenen Personen, einschließlich sämtlicher KUNDEN, GÄSTE und PARTNER, können von SWAROVSKI Auskunft darüber verlangen, ob Daten, die sie betreffen, verarbeitet werden. Darüber hinaus haben sie das Recht, die Berichtigung, Vernichtung oder Beschränkung der sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen oder der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen. Sollte die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Einwilligung beruhen, kann die betroffene Person diese Einwilligung jederzeit zurückziehen. In Ländern der EU und des EWR haben betroffene Personen in bestimmten Fällen das Recht, die Daten, die während der Nutzung von Online-Diensten generiert werden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, das eine Weiterverwendung und Übermittlung ermöglicht. Diesbezügliche Anfragen sind an die Kontaktstelle zu richten (siehe Ziffer 1 oben). SWAROVSKI behält sich das Recht vor, die Rechte der betroffenen Person gemäß geltendem Recht zu beschränken und beispielsweise keine umfassenden Informationen offenzulegen oder Daten zu löschen.

Sofern sich SWAROVSKI in Bezug auf eine bestimmte Person auf automatisierte Entscheidungen stützt, die rechtliche Wirkung für die betroffene Person entfalten oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen, ist die betreffende Person nach geltendem Recht berechtigt, sich an einen Verantwortlichen von SWAROVSKI zu wenden und eine Überprüfung der Entscheidung oder die vorherige Beurteilung durch den Verantwortlichen zu verlangen. In diesem Fall ist die betroffene Person möglicherweise nicht mehr in der Lage, bestimmte automatisierte Dienste zu nutzen. Die betreffende Person wird daraufhin entsprechend informiert oder vorab darauf hingewiesen.

Jede betroffene Person kann außerdem Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einreichen. Im Falle eines Verantwortlichen von SWAROVSKI in der Schweiz ist dies der Schweizer Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (http://www.edoeb.admin.ch), im Falle eines Verantwortlichen von SWAROVSKI im Fürstentum Liechtenstein die Amtsstelle Datenschutzstelle im Fürstentum Liechtenstein (https://www.llv.li/) und im Falle eines SWAROVSKI-Verantwortlichen in Österreich die österreichische Datenschutzbehörde (https://www.dsb.gv.at/). Für alle anderen Fälle finden Sie hier eine entsprechende Liste.

8. ÄNDERUNGEN DES DATENSCHUTZHINWEISES 

SWAROVSKI behält sich das Recht vor, diesen Datenschutzhinweis jederzeit und ohne vorherige Mitteilung oder Ankündigung zu ändern. Es gilt jeweils die neueste, auf der WEBSITE veröffentlichte Fassung.

Sollte der Datenschutzhinweis Bestandteil einer Vereinbarung mit KUNDEN und PARTNERN sein, so kann SWAROVSKI diese Kunden und Partner per E‑Mail oder auf andere geeignete Weise über Aktualisierungen oder Änderungen informieren. Die Änderungen gelten als angenommen, wenn nicht innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Mitteilung Widerspruch eingelegt wird. Bei Widerspruch steht es SWAROVSKI frei, die Vereinbarung mit sofortiger Wirkung zu kündigen.

II. Besondere Bestimmungen 

Die folgenden Bestimmungen verstehen sich ergänzend zu den allgemeinen Bestimmungen für bestimmte Aktivitäten von SWAROVSKI. Bei Widersprüchen haben die nachstehenden Bestimmungen Vorrang. 

1. ONLINE-SHOPS

In Online-Shops kann die Kreditwürdigkeit von KUNDEN automatisch geprüft werden, um aufgrund dieser Entscheidung einen Kauf auf Rechnung anzubieten, sofern diese Zahlungsmöglichkeit angeboten wird. In diesem Fall wird die Bonität anhand von Informationen einer externen Kreditratingagentur beurteilt, die SWAROVSKI für den jeweiligen KUNDEN ein Rating zur Verfügung stellt. Die Agentur berechnet das Rating nach einer geheimen Formel, die auf den Daten der Zahlungshistorie des KUNDEN, seiner Schulden- und Insolvenzhistorie sowie möglichen Einschränkungen seiner Geschäftsfähigkeit basiert. Liegt das Rating unter einem bestimmten Schwellenwert, wird kein Kauf auf Rechnung angeboten. Falls der KUNDE mit der Entscheidung nicht einverstanden ist, kann er sich an die Kontaktperson wenden, die im Impressum der entsprechenden Website des Online-Shops angegeben ist.

Die Online-Shops von SWAROVSKI können automatisch über den Abschluss eines Kaufvertrags entscheiden. SWAROVSKI betrachtet dies jedoch nicht als automatisierte Entscheidung im Einzelfall (im Sinne von Artikel 22 DSGVO). Sollte der KUNDE einen solchen automatischen Vertragsabschluss nicht wünschen, hat er die Möglichkeit, Produkte und Dienstleistungen von SWAROVSKI in den Ladengeschäften zu erwerben, die von SWAROVSKI und seinen Einzelhändlern betrieben werden.

2. PARTNER, EINSCHLIESSLICH GROSSHÄNDLER, EINZELHÄNDLER, FACHHÄNDLER, KUNDENDIENSTANBIETER USW.

Wie bereits erwähnt, werden KUNDENDATEN, PARTNERDATEN und GASTDATEN im Allgemeinen direkt von SWAROVSKI erhoben, aber auch indirekt, beispielsweise wenn SWAROVSKI DRITTE wie PARTNER von SWAROVSKI als Auftragsverarbeiter hinzuzieht. In diesen Fällen verarbeiten PARTNER von SWAROVSKI personenbezogene Daten im Auftrag und nach Anweisung von SWAROVSKI. Dabei sind sie an besondere Verträge zur Auftragsverarbeitung gebunden, in denen ihre Pflichten so geregelt sind, dass der Schutz der Rechte unserer KUNDEN, PARTNER und GÄSTE sowie die Verarbeitung und Sicherheit ihrer personenbezogenen Daten gemäß geltendem Datenschutzrecht gewährleistet sind.

3. NEWSLETTER- UND BANNERWERBUNG 

SWAROVSKI kann in Verbindung mit seinen Produkten und Dienstleistungen Newsletters oder andere kommerzielle Mitteilungen an KUNDEN und PARTNER versenden. Gemäß geltendem Recht behält sich SWAROVSKI vor, diesen Versand ohne vorherige Zustimmung von Bestandskunden und Geschäftspartnern vorzunehmen. Die betreffenden Kunden und Geschäftspartner können jedoch jederzeit über ihr Konto auf der jeweiligen WEBSITE oder über den Link, der in jeder E‑Mail enthalten ist, die weitere Zusendung von Newsletters oder anderen kommerziellen Mitteilungen ablehnen. Allerdings erstreckt sich die Kündigung eines Newsletters nicht zwangsläufig auch auf andere Newsletters.

Möglicherweise wird während des Besuchs der WEBSITE personalisierte Werbung angezeigt. Jede Bannerwerbung, die dem KUNDEN präsentiert wird, enthält Produkte, die auf der WEBSITE angeboten werden und die sich der Kunde bereits zu einem früheren Zeitpunkt angesehen hat. Die Werbung wird von SWAROVSKI mithilfe von Cookies generiert (siehe Abschnitt I, Ziffer 6 oben). 

4. GEWINNSPIELE UND ANDERE WERBEAKTIONEN

Die folgenden Bestimmungen gelten für die Verarbeitung von Daten durch SWAROVSKI in Verbindung mit GEWINNSPIELEN und anderen WERBEAKTIONEN für KUNDEN.

Die Daten, die sich auf GEWINNSPIELE und andere Werbeaktionen beziehen, werden grundsätzlich vom (i) Verantwortlichen der jeweiligen lokalen Swarovski-Gesellschaft verarbeitet, die das Gewinnspiel sponsert, fördert und organisiert, und gegebenenfalls von (ii) der Swarovski Aktiengesellschaft, Dröschistrasse 15, 9495 Triesen, Liechtenstein, als Mitverantwortlichem. Andere Gesellschaften und verbundene Unternehmen von SWAROVSKI können die erhobenen personenbezogenen Daten entsprechend Abschnitt I, Ziffer 3 oben jedoch für eigene Zwecke verwenden.

In Bezug auf GEWINNSPIELE und andere WERBEAKTIONEN verarbeitet SWAROVSKI die personenbezogenen Daten der Teilnehmer gemäß Abschnitt I, Ziffer 2 oben für die in der jeweiligen Bestimmung genannten Zwecke, insbesondere auch für die folgenden Zwecke nach geltendem Recht:

• Durchführung des Wettbewerbs; 
• Kontaktaufnahme mit den Gewinnern; 
• Veröffentlichung der Kontaktdaten der Gewinner
• Werbung mit den Gewinnern in sozialen Medien;
• sonstige Werbe- und Marketingaktivitäten.

Weitere Informationen zu GEWINNSPIELEN und ANDEREN WERBEAKTIONEN sind den besonderen Geschäftsbedingungen zu entnehmen, die für die jeweils veröffentlichten und organisierten GEWINNSPIELE und WERBEAKTIONEN gelten.

III. BESONDERER DATENSCHUTZHINWEIS FÜR KUNDENPROGRAMME

1. SWAROVSKI CRYSTAL SOCIETY (SCS)

Die nachstehenden Bestimmungen gelten für die Verarbeitung von Daten durch SWAROVSKI in Verbindung mit dem Kundentreueprogramm „Swarovski Crystal Society“ (SCS).

a. VERANTWORTUNG für die personenbezogenen Daten (Verantwortlicher)

Die PERSONENBEZOGENEN DATEN, die sich auf die Mitgliedschaft im SCS-Programm beziehen, werden von zwei gemeinsam Verantwortlichen verarbeitet, nämlich (i) dem Verantwortlichen der jeweiligen lokalen Swarovski-Gesellschaft, die entsprechend dem Anmeldungsformular für die Mitgliedschaft zuständig ist und die die Mitgliedsbeiträge erhält, und (ii) dem Verantwortlichen der Swarovski Aktiengesellschaft, Dröschistrasse 15, 9495 Triesen, Liechtenstein. Andere Gesellschaften und verbundene Unternehmen von SWAROVSKI können die erhobenen PERSONENBEZOGENEN DATEN entsprechend Abschnitt I, Ziffer 3 oben jedoch für eigene Zwecke verwenden.

b. Verarbeitung PERSONENBEZOGENER DATEN und QUELLE

SWAROVSKI erhebt und speichert die obligatorischen personenbezogenen Daten (darunter Titel, Name, Kontaktdaten, Geburtsdatum, bereits vorhandene SCS-Mitgliedsnummer, bevorzugte Sprache, Bestellinformationen sowie Name, Kontaktdaten und SCS-Mitgliedsnummer des Schenkenden), die auf dem Anmeldeformular für SCS entweder vom SCS-Mitglied selbst oder von der Person, die die SCS-Mitgliedschaft als Geschenk kauft und SWAROVSKI die PERSONENBEZOGENEN DATEN des SCS-Mitglieds mitteilt, zur Verfügung gestellt werden („Formulardaten“).

SWAROVSKI erhält diese PERSONENBEZOGENEN DATEN von den Verkaufsstellen, bei denen die Mitgliedschaft bestellt und bezahlt wird. SWAROVSKI vergibt für jedes neue SCS-Mitglied eine eindeutige Mitgliedsnummer und erfasst den Beginn sowie die Verlängerungstermine der Mitgliedschaft, die von dem SCS-Mitglied gewählten Service- und Mailing-Optionen, erbrachte Dienstleistungen (einschließlich Versand der Geschenke) und gegebenenfalls weitere Daten über die Inanspruchnahme von Online-Angeboten und Mailings der Swarovski-Gruppe durch das SCS-Mitglied (z. B. Newsletter-Öffnungsrate, Klickrate, besuchte Online-Webseiten). SWAROVSKI kann außerdem direkt oder über Dritte Zahlungsinformationen verarbeiten, soweit dies für die Zahlung der SCS-Mitgliedsbeiträge erforderlich ist. Darüber hinaus erfasst SWAROVSKI die Kaufhistorie jedes SCS-Mitglieds in Form der gekauften Artikel (Produktbezeichnung, Preis) sowie Ort und Zeitpunkt des Kaufs. Die Kaufhistorie wird nur erfasst, wenn die SCS-Mitgliedsnummer bei der Bezahlung der Einkäufe in Geschäften, die das SCS-Programm anbieten, angegeben wird. Wenn SWAROVSKI der Auffassung ist, dass ein und dieselbe Person zwei verschiedene SCS-Mitgliedschaften unterhält, oder wenn diesbezüglich eine gültige Anfrage eingeht, kann SWAROVSKI diese beiden Mitgliedschaften zusammenführen.

c. ZWECK der Verarbeitung

SWAROVSKI erhebt und verarbeitet PERSONENBEZOGENE DATEN von Mitgliedern des Kundentreueprogramms entsprechend Abschnitt I, Ziffer 2 oben so wie nachstehend näher ausgeführt für die in der jeweiligen Bestimmung genannten ZWECKE, insbesondere auch für die folgenden ZWECKE:

• Verwaltung der SCS-Mitgliedschaft; 
• Durchführung des SCS-Programms, insbesondere personalisierte Angebote und Mitteilungen zu Produkten und Dienstleistungen von SWAROVSKI, Gewährung besonderer Vorteile oder Sonderkonditionen, Beteiligung an Umfragen, Bitte um Feedback sowie Präsenz in sozialen Medien.

SWAROVSKI verwendet die erhobenen PERSONENBEZOGENEN DATEN zur Verwaltung der Mitgliedschaft (darunter auch Buchhaltungs- und Zahlungszwecke), um den Mitgliedern die Vorteile und sonstigen Leistungen, die mit der Mitgliedschaft verbunden sind, zuteil werden zu lassen (die Rechtsgrundlage in diesem Zusammenhang ist die Mitgliedschaft) und um dem SCS-Mitglied kommerzielle Mitteilungen (wie Newsletters, Produktinformationen, Dienstleistungen und exklusive Angebote der Swarovski-Gruppe) per E‑Mail, Briefpost, mobilem Messaging oder telefonisch entsprechend den vom Mitglied angegebenen Kontaktdaten (für deren Nutzung sich SWAROVSKI auf die Einwilligung des betreffenden SCS-Mitglieds stützt) zukommen zu lassen. In allen genannten Fällen kann SWAROVSKI die an das Mitglied versandten Informationen personalisieren, damit das Mitglied nach Möglichkeit Informationen erhält, die nach Ansicht von SWAROVSKI für dieses Mitglied interessant sind. Zu diesem Zweck analysiert SWAROVSKI die Formulardaten (und insbesondere die Angaben zu Alter, Geschlecht, Interessen und Vorlieben) sowie andere Informationen, die der Kaufhistorie entnommen werden können oder die SWAROVSKI von dem SCS-Mitglied zu einem späteren Zeitpunkt freiwillig zur Verfügung gestellt wurden. Darüber hinaus kann SWAROVSKI die PERSONENBEZOGENEN DATEN verwenden, um seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen, sowie bei berechtigtem Interesse für statistische und Untersuchungszwecke, beispielsweise um die SCS-Mitglieder besser zu verstehen, für Verbraucher- und Marktanalysen, zur Verbesserung des SCS-Programms und zur Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen.

d. OFFENLEGUNG personenbezogener Daten

Im Rahmen der Verarbeitung PERSONENBEZOGENER DATEN in Zusammenhang mit dem SCS-Programm kann SWAROVSKI gegenüber den folgenden Kategorien von Empfängern Daten offenlegen: 

• PARTNERN, darunter auch Geschäfts-, Marketing- und Werbepartner sowie alle teilnehmenden Einzelhandelsgeschäfte oder andere autorisierte Fachhändler, und zwar unabhängig davon, ob das betreffende Unternehmen von SWAROVSKI oder einem anderen Verkaufs- oder Kooperationspartner geführt wird, wobei sich diese Geschäfte in jedem beliebigen Land der Welt befinden können. Die Empfänger dürfen die von SWAROVSKI erhaltenen Daten jedoch nur für die Durchführung des SCS-Programms verwenden, was auch personalisierte Angebote an und die Kommunikation mit Mitgliedern im Namen von SWAROVSKI einschließt.
• einer SWAROVSKI-Gesellschaft, die mit der technischen Verarbeitung von SCS-Daten (Betrieb der Datenbank) beauftragt wurde (Auftragsverarbeiter).


Die Empfänger können in Ländern ansässig sein, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau gegeben ist. In diesem Fall stellt SWAROVSKI entsprechend Abschnitt I, Ziffer 4 oben ein angemessenes Maß an Datenschutz sicher.

e. RECHTE von Betroffenen

SCS-Mitglieder und Personen, die Mitgliedschaften verschenken, haben jederzeit das Recht, von SWAROVSKI Auskunft über ihre gespeicherten personenbezogenen Daten sowie sonstige Informationen entsprechend dem geltenden Datenschutzrecht zu verlangen (siehe Abschnitt I, Ziffer 7 oben).

f. DATENSPEICHERUNG

PERSONENBEZOGENE DATEN werden für die Dauer der Mitgliedschaft vorgehalten und verwendet. Danach werden sie so lange gespeichert, wie dies für die vorstehend genannten Zwecke erforderlich ist, jedoch höchstens fünf Jahre, sofern aus rechtlichen Gründen keine längere Speicherung notwendig ist. Die Kaufhistorie wird fünf Jahre lang gespeichert.

Weitere Informationen zum SCS-Programm finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kundentreueprogramms. 

2. BE SWAROVSKI

Die nachstehenden Bestimmungen gelten für die Verarbeitung von Daten durch SWAROVSKI in Verbindung mit dem Kundentreueprogramm „Be Swarovski“.

a. VERANTWORTUNG für die personenbezogenen Daten (Verantwortlicher)

Die PERSONENBEZOGENEN DATEN in Verbindung mit der Mitgliedschaft in Be Swarovski werden von zwei gemeinsam Verantwortlichen verarbeitet, nämlich (i) dem Verantwortlichen der jeweiligen lokalen SWAROVSKI-Gesellschaft, die entsprechend dem Anmeldungsformular für die Mitgliedschaft zuständig ist, und (ii) dem Verantwortlichen der SWAROVSKI Aktiengesellschaft, Dröschistrasse 15, 9495 Triesen, Liechtenstein. Andere Gesellschaften und verbundene Unternehmen von SWAROVSKI können die erhobenen PERSONENBEZOGENEN DATEN entsprechend Abschnitt I, Ziffer 3 oben jedoch für eigene Zwecke verwenden. 

b. Verarbeitung PERSONENBEZOGENER DATEN und QUELLE

SWAROVSKI erhebt und speichert die obligatorischen personenbezogenen Daten, die auf dem Anmeldeformular für Be SWAROVSKI angegeben werden (darunter Titel, Name, Adresse und E‑Mail-Adresse) sowie alle PERSONENBEZOGENEN DATEN, die von Be SWAROVSKI-Mitgliedern freiwillig auf dem Anmeldeformular mitgeteilt werden: Geburtsdatum sowie Interesse an Schmuck und Accessoires, Wohnkultur und Style, Hochzeit, Figuren und Sammlerstücken und/oder Uhren („Formulardaten“). Im Rahmen des Programms „Be Swarovski“ speichert SWAROVSKI auch Daten über die Kaufhistorie von Mitgliedern in Form der gekauften Artikel (Produktbezeichnung, Preis, Ermäßigung, Ort und Zeitpunkt des Kaufs sowie Mitgliedsnummer). Die Kaufhistorie wird nur erfasst, wenn die Be Swarovski-Mitgliedsnummer bei der Bezahlung der Einkäufe in Geschäften, die an Be Swarovski teilnehmen, angegeben wird. Im Online-Store wird die Kaufhistorie von Mitgliedern erfasst, wenn die Mitgliedsnummer bei einem Kauf angegeben wird oder wenn das Mitglied einen Kauf tätigt, während es mit einem Online-Konto angemeldet ist, das mit einer Be Swarovski-Mitgliedschaft verknüpft ist. SWAROVSKI erfasst und speichert außerdem alle Gutscheine, die an die Mitglieder von Be Swarovski gesendet werden. Wenn SWAROVSKI der Auffassung ist, dass ein und dieselbe Person zwei verschiedene Be Swarovski-Mitgliedschaften unterhält, oder wenn diesbezüglich eine gültige Anfrage eingeht, kann SWAROVSKI diese beiden Mitgliedschaften zusammenführen.

Zu Beginn ihrer Mitgliedschaft erhalten Mitglieder eine E‑Mail mit einem Link zu einer Übersicht über alle Geschäfte, die aktuell an Be Swarovski teilnehmen. Diese Übersicht kann auch online unter swarovski.com/beswarovski abgerufen werden.

c. ZWECK der Verarbeitung

Im Rahmen von Be Swarovski erhebt und verarbeitet SWAROVSKI die PERSONENBEZOGENEN DATEN von Mitgliedern des Kundentreueprogramms entsprechend Abschnitt I, Ziffer 2 oben so wie nachstehend näher ausgeführt für die in der jeweiligen Bestimmung genannten ZWECKE, insbesondere auch für die folgenden ZWECKE: 

• Verwaltung von Be Swarovski-Mitgliedschaften; 
• Durchführung des Be Swarovski-Programms, insbesondere personalisierte Angebote und Mitteilungen zu Produkten und Dienstleistungen von SWAROVSKI, Gewährung besonderer Vorteile oder Sonderkonditionen (z. B. Gutscheine), Einladungen zu besonderen Veranstaltungen und Werbeaktionen exklusiv für Mitglieder, Beteiligung an Umfragen, Bitte um Feedback sowie Präsenz in sozialen Medien.

SWAROVSKI verwendet die erhobenen PERSONENBEZOGENEN DATEN zur Verwaltung der Mitgliedschaft (darunter auch Buchhaltungszwecke) und um den Mitgliedern die Vorteile und sonstigen Leistungen, die mit der Mitgliedschaft verbunden sind, zuteil werden zu lassen (die Rechtsgrundlage in diesem Zusammenhang ist die Mitgliedschaft). 

In teilnehmenden Geschäften genießen Be Swarovski-Mitglieder die Vorteile einer erweiterten Kundenberatung. Bei Angabe der Mitgliedsnummer kann der Verkäufer die Kaufhistorie des Mitglieds abrufen und das Mitglied aufgrund seiner bisherigen Käufe noch individueller beraten.

Nach Angabe der Be Swarovski-Mitgliedsnummer oder Vorlage eines amtlichen Ausweises zusammen mit dem Namen und Geburtsdatum des Mitglieds (oder einer anderen eindeutigen Authentifizierungseigenschaft) kann der Verkäufer auf die gespeicherte Kaufhistorie des Mitglieds zugreifen. SWAROVSKI kann die PERSONENBEZOGENEN DATEN auch verwenden, um ausgewählte Mitglieder zu besonderen Veranstaltungen oder Werbeaktionen wie der Präsentation neuer Produkte, oder zu Rabattaktionen einzuladen. Darüber hinaus verwendet SWAROVSKI die PERSONENBEZOGENEN DATEN auch, um Mitgliedern zum Geburtstag zu gratulieren.

Ferner verwendet SWAROVSKI die im Rahmen der Kaufhistorie erhobenen Daten, um Mitgliedern Mitgliedschaftsvorteile in Form von Ermäßigungsgutscheinen oder Geschenkgutscheinen für Kundentreue zu gewähren. Anhand der in der Kaufhistorie gespeicherten Daten entscheidet SWAROVSKI, welche Art von Gutschein das Mitglied erhält. 

Wenn ein Mitglied SWAROVSKI seine Einwilligung erteilt hat, kann SWAROVSKI diesem Mitglied per E‑Mail oder auf eine andere von SWAROVSKI gewählte Weise weitere Informationen über SWAROVSKI, über Produkte und Dienstleistungen sowie exklusive Angebote zukommen lassen. Anhand der Formulardaten und der Kaufhistorie, die von teilnehmenden Geschäften übermittelt wird, sowie sonstigen Informationen, die SWAROVSKI freiwillig von dem Be Swarovski-Mitglied mitgeteilt werden, kann SWAROVSKI die an das Mitglied versendeten Informationen personalisieren, damit das Mitglied nach Möglichkeit Informationen erhält, die nach Ansicht von SWAROVSKI für das Mitglied von Interesse sind. Zu diesem Zweck analysiert SWAROVSKI die Formulardaten, die zu Beginn der Mitgliedschaft erfasst wurden, und berücksichtigt dabei insbesondere die gespeicherten Angaben zu Alter, Geschlecht, Interessen und Vorlieben sowie erhaltene Gutscheine und andere Informationen, die aus der Kaufhistorie hervorgehen oder die SWAROVSKI zu einem späteren Zeitpunkt freiwillig von dem Mitglied mitgeteilt wurden.   

d. OFFENLEGUNG personenbezogener Daten

Im Rahmen der Verarbeitung PERSONENBEZOGENER DATEN in Zusammenhang mit Be Swarovski kann SWAROVSKI gegenüber den folgenden Kategorien von Empfängern PERSONENBEZOGENE DATEN offenlegen: 

• PARTNERN, darunter auch Geschäfts-, Marketing- und Werbepartner sowie alle teilnehmenden Einzelhandelsgeschäfte oder andere autorisierte Fachhändler, und zwar unabhängig davon, ob das betreffende Unternehmen von SWAROVSKI oder einem anderen Verkaufs- oder Kooperationspartner geführt wird, wobei sich diese Geschäfte in jedem beliebigen Land der Welt befinden können. Die Empfänger dürfen die von SWAROVSKI erhaltenen Daten jedoch nur für die Durchführung des Be Swarovski-Programms verwenden, was auch personalisierte Angebote an und die Kommunikation mit Mitgliedern im Namen von SWAROVSKI einschließt.
• einer SWAROVSKI-Gesellschaft die mit der technischen Verarbeitung von Be Swarovski-Daten (Betrieb der Datenbank) beauftragt wurde (Auftragsverarbeiter).

Die Empfänger können in Ländern ansässig sein, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau gegeben ist. In diesem Fall stellt SWAROVSKI entsprechend Abschnitt I, Ziffer 4 oben ein angemessenes Maß an Datenschutz sicher.

e. RECHTE von Betroffenen

Be Swarovski-Mitglieder und Personen, die Mitgliedschaften verschenken, haben jederzeit das Recht, von SWAROVSKI Auskunft über ihre gespeicherten personenbezogenen Daten sowie sonstige Informationen entsprechend dem geltenden Datenschutzrecht zu verlangen (siehe Abschnitt I, Ziffer 7 oben).

f. DATENSPEICHERUNG

PERSONENBEZOGENE DATEN werden für die Dauer der Mitgliedschaft vorgehalten und verwendet. Danach werden sie so lange gespeichert, wie dies für die vorstehend genannten Zwecke erforderlich ist, jedoch höchstens fünf Jahre, sofern aus rechtlichen Gründen keine längere Speicherung notwendig ist. Die Kaufhistorie wird fünf Jahre lang gespeichert.
Weitere Informationen zu Be Swarovski finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kundentreueprogramms.

Anhang 1 – Liste der Unternehmen von SWAROVSKI

NameAdresse
SWAROVSKI Argentina Sociedad Anónima, Comercial e Industrial Av. Juan B. Justo 637, 4to Piso, CP 1425 Ciudad de Buenos Aire, Argentina
SWAROVSKI Australia Pty Ltd Unit 1, 4D Huntley Street, AU-2015 Alexandria, NSW
D. SWAROVSKI Distribution GmbH Swarovskistraße 30, AT-6112 Wattens
D. SWAROVSKI KG Swarovskistraße 30, AT-6112 Wattens
D. SWAROVSKI Tourism Services GmbH Swarovskistraße 30, AT-6112 Wattens
Swareflex GmbH Josef-Heiß-Straße 1, AT-6134 Vomp
SWAROVSKI Austria Vertriebsgesellschaft m.b.H. Feldkreuzstraße 3, AT-6063 Rum
SWAROVSKI Austria Vertriebsgesellschaft m.b.H. & Co. KG Feldkreuzstraße 3, AT-6063 Rum
SWAROVSKI Mobility GmbH Swarovskistraße 30, AT-6112 Wattens
SWAROVSKI Multibrand Distribution GmbH Swarovskistraße 30, AT-6112 Wattens
S.A. SWAROVSKI Belgium N.V. Nieuwstraat 47, BE-1000 Brussel
SWAROVSKI Cristais Ltda. Alameda Itú, 852, 8th Floor, BR-01421-001 São Paulo
SWAROVSKI Crystal Components Ltda. Alameda Itú, 852, 13th Floor, BR-01421-001 São Paulo
SWAROVSKI Canada Limited 80 Gough Road, Unit # 2, CA-L3R 6E8 Markham, ON
SWAROVSKI Chile Limitada Marchant Pereira 150, Region Metropolitana, CL-Providencia, Santiago
Signity Hong Kong Ltd 1063 King's Road, 20th Floor, Quarry Bay, CN-Hong Kong
SWAROVSKI (Guangzhou) Trading Co. Ltd 02-07 Room, 17 Floor, Central Tower, No.5, Xiancun Road, Guangzhou, 510623, China
SWAROVSKI (Macao) Ltd. Avendia da Amizade, n 555, Edificio Landmark, CN-Macau
SWAROVSKI (Shanghai) Trading Co. Ltd. 168 XiZang Road (M), Room 1601, The Headquarters Building, Huang Pu District, CN-200001 Shanghai
SWAROVSKI Greater China Limited 1063 King's Road, 9th Floor, Quarry Bay, CN-Hong Kong
SWAROVSKI Hong Kong Limited 1063 King's Road, 9th Floor, Quarry Bay, CN-Hong Kong
SWAROVSKI Taiwan Ltd 3F, No. 27, Chung Shan North Road, Sec. 1, TW-10441 Taipei
SWAROVSKI Global Business Services Americas SRL Escazu Village Building
8th floor, San Rafael, 
Escazu, San José
SWAROVSKI Bohemia spol. s r.o. Štetkova 1638/18, CZ-14000 Praha
SWAROVSKI France S.A.S. 15 Boulevard de Poissonnière, FR-75002 Paris
SWAROVSKI (Deutschland) GmbH Hüttenstraße 27, DE-87600 Kaufbeuren
SWAROVSKI Hellas S.A. 114, Vouliagmenis av. & 5 Spetson str., Glyfada, GR-16674 Athen
SWAROVSKI Hungary Retail Limited Liability Company Hermina ut. 17, HU-1146 Budapest
PT Crystallized Elements Cyber 2 Tower, 31st Floor Unit B, JL HR. Rasuna Said, Blok X5 No. 13 Ku - ID 12950 Jakarta
SWAROVSKI India Private Limited 1A-D, Vandhna, 11, Tolstoy Marg, IN-110 001 New Delhi
SWAROVSKI Ireland Limited 70 Sir Rogerson's Quay, IE-Dublin
SWAROVSKI Internazionale d'Italia S.p.A. Via G. Giulini 3, IT-20123 Milano
Signity Japan Ltd Daisan Watanabe Building 6F, 2-1-33 Shiba, Minato-ku, Tokyo 105-0014
SWAROVSKI Japan Ltd. Ichibancho Tokyu Building 12F, 21 Ichibancho Chiyoda-ku, Tokyo 102-0082
SWAROVSKI Korea Ltd 10,11,12,13F Baekyoung Bldg. 456 Dosan-daero, Gangnam-gu, KR-135-949 Seoul
SWAROVSKI Aktiengesellschaft Dröschistrasse 15, FL-9495 Triesen
SWAROVSKI International Distribution AG Dröschistrasse 15, FL-9495 Triesen
SWAROVSKI Global Business Services Asia SDN BHD Unit 1.01, GBS@Mayang, Jalan Mahsuri, Bandar Bayan Baru, 11900 Bayan Lepas, Pulau Pinang
SWAROVSKI Malaysia Trading Sdn Bhd Suite 19-03, 19th Floor, Menara Keck Seng, 203, Jalan Bukit Bintang, MY-55100 Kuala Lumpur
SWAROVSKI Crystal SA de CV Av. Ejército Nacional Mexicano No. 579 Piso 11, Col. Granada, Del. Miguel Hidalgo, MX-11520 Mexico City
SWAROVSKI (Europe) Holding B.V. Dam 6, NL-1012 NP Amsterdam
SWAROVSKI Handelsonderneming Benelux B.V. Oosterdoksstraat 80, 
NL-1011 DK Amsterdam
SWAROVSKI International (NZ) Limited 3/45 Queen Street, Auckland 1010 New Zealand
SWAROVSKI Poland Sp. z o.o. Crown Tower, ul. Hrubieszowska 2, PL-01-209 Warszawa
SWAROVSKI Ibérica, S.A - Sucursal EM Portugal, Lisboa
OOO SWAROVSKI Russia Dolgorukovskaya street 7, RU-127006 Moskau
SWAROVSKI Brand License AG Alte Landstrasse 411, CH-8708 Männedorf
SWAROVSKI Immobilien AG Alte Landstrasse 411, CH-8708 Männedorf
SWAROVSKI Subotica DOO Batinska 94, 24000 Subotica
Republik Serbien
SWAROVSKI Management Pte Ltd 2 Alexandra Road, # 03-01 Delta House, SG-159919 Singapore
SWAROVSKI Singapore Trading Pte Ltd. 2 Alexandra Road, # 03-01 Delta House, SG-159919 Singapore
SWAROVSKI Ibérica, S.A C/ Llacuna, 10-20, 1a planta, 
ES-08005 Barcelona
SWAROVSKI Sweden AB c/o Matrisen (Redovisning&Rådgivning), Box 22059, SE-10422 Stockholm
Daniel SWAROVSKI Corporation AG Alte Landstrasse 411, CH-8708 Männedorf
SWAROVSKI (Schweiz) AG Alte Landstrasse 411, CH-8708 Männedorf
SWAROVSKI Crystal Online AG Alte Landstrasse 411, CH-8708 Männedorf
SWAROVSKI (Thailand) Limited 849 Vorawat Building, 16th Floor, Room 1601-1602, Silom Road, Silom Sub-district, Bangrak District, TH-10500 Bangkok
SWAROVSKI Kristal Ticaret Limited Sirketi Abdi Ipekçi Cad. No:57 Reasürans Han E Blok Kat:5, TR-34367 Istanbul
Chamilia Europe Limited Unit 48 Hoults Yard, Walker Road, Newcastle Upon Tyne, NE6 1AB, England - UK
SWAROVSKI International Limited 21 Sackville Street, London, England, 
W1S 3DN
SWAROVSKI Middle East FZE Roundabout No. 6, P.O. Box 17128, AE-Jebel Ali Free Zone, Dubai
SWAROVSKI UK Limited 1st Floor, Building 4, Chiswick Park, 566 Chiswick High Road, GB-W4 5YE London
SWAROVSKI Digital Business USA Inc. 1 Kenney Drive, US-02920 Cranston, R.I.
SWAROVSKI Financial Services Corp. 1 Kenney Drive, US-02920 Cranston, R.I.
SWAROVSKI North America Limited 1 Kenney Drive, US-02920 Cranston, R.I.
SWAROVSKI Retail Ventures Ltd. 1 Kenney Drive, US-02920 Cranston, R.I.
Amazar Americas, Inc 1 Kenney Drive, US-02920 Cranston, R.I.
Chamilia, LLC 1 Kenney Drive, US-02920 Cranston, R.I.
Signity Americas Ltd 1 Kenney Drive, US-02920 Cranston, R.I.
SWAROVSKI Lighting, Ltd 61 Industrial Blvd., US-Plattsburgh,
NY 12901
Touchstone Crystal Inc 1 Kenney Drive, US-02920 Cranston, R.I.
Marigot Vietnam LLC Lot 204, Amata IP, Bien Hoa City, Dong Nai Province, Vietnam
Welcome to Atelier Swarovski
To begin shopping, please select your country below.
Select your store below.